Schulbetrieb während Corona


Infos und Handlungsempfehlung für zuhause erkrankte Kinder

In der Schulmail vom 31.8.2020 werden neue Informationen zum Schulbetrieb ab dem 1.9.2020 dargelegt. Neben der für die weiterführenden Schulen geänderten Pflicht zum Mund-Nase-Schutz werden noch weitere Informationen zu Musik- und Sportunterricht, Betreuungsangeboten, Mensen und Bistros und Tagen der offenen Tür gegeben. Für die Grundschulen ändert sich die Pflicht zum Tragen der Maske nicht, d.h. dass nur am Sitzplatz in der Klasse und in festen Betreuungsgruppen in der OGS auf das Tragen verzichtet werden kann.

Zusätzlich wird auf das folgende Diagramm verwiesen, welches Eltern eine Empfehlung gibt, was bei einer Erkrankung ihres Kindes zu beachten ist:


Wiederbeginn des Unterrichts nach den Sommerferien

Am 3.8. hat das Ministerium eine aktuelle Schulmail zu den Bedingungen des Wiederbeginns des Unterrichts veröffentlicht. Kernpunkte der Mail sind:

Die vollständige Schulmail findet sich auf den Seiten des Ministeriums.

Die Umsetzung der Vorgaben an unserer Schule sind in diesem Elternbrief zur Wiederaufnahme eines angepassten Schulbetriebs in Corona-Zeiten zu Beginn des Schuljahres 2020/21 beschrieben.


Die aktuellen Informationen zum Umgang mit dem Coronavirus finden Sie hier:

Infoseite zum Coronavirus     

Infoseite zur Notbetreuung

Unser Konzept: "Kinder lernen zu Hause"

Informationen zur digitalen Ausstattung für Kinder

Bitte beachten Sie die neuen Informationen zum Schulbetrieb im Menü!

Bleiben Sie gesund! Ihr Team der Anton-Heinen-Schule


Die bisherigen Informationen finden sich im Verlauf der Corona-Informationen

Liebe Eltern,

wie in den Medien angekündigt wird der Unterricht an den Grundschulen ausgeweitet. Hierzu haben wir heute Morgen (am 05.06.2020) die nächste Schulmail des Ministeriums mit Einzelheiten erhalten. Sie finden die Mail auch auf den Seiten des Ministeriums.

Ab Montag, 15.6. soll Unterricht unter folgenden Rahmenbedingungen geplant werden:

Nähere Informationen und den vorgesehehen Unterrichtsplan finden Sie in dem

Elternbrief zur Wiederaufnahme eines Normalbetriebs

und in den

Informationen zu den Zeugnissen Sommer 2020

Bitte beachten Sie ebenfalls die folgenden Informationen zur OGS-Betreuung in diesem Zeitraum:

Elternbrief zur OGS-Betreuung vom 15.6. bis 26.6.

Rückmeldeformular zum Elternbrief (als PDF)

Rückmeldeformular zum Elternbrief (als Word-Dokument zum direkten Ausfüllen)

Genauso wie Sie wurden wir heute von dieser Nachricht überrascht. Wir beginnen nun im Kollegium und gemeinsam mit den Schulleitungen der anderen Bedburger Grundschulen mit der Planung. Wir werden uns auch mit der Stadt sowie unserem OGS-Träger beraten, wie die konkrete Umsetzung der Vorgaben an unserer Schule aussehen kann und in welchem Rahmen ein Angebot ungesetzt werden kann.

Ich wünsche Ihnen im Namen unseres Teams ein schönes Wochenende

Herzliche Grüße

Susanne Leibbrandt, Schulleiterin


Wir freuen uns ab der 20. Kalenderwoche darauf, im täglichen Wechsel ihre Kinder in unserer Schule begrüßen zu dürfen. Um wenigstens ein wenig Verlässlichkeit in ihre Planung zu bringen, haben wir den Jahrgängen feste Tage zugeordnet. Es gilt generell:

montags: 2. Schuljahre

dienstags: 4. Schuljahre

mittwochs: 1. Schuljahre

donnerstags: 3. Schuljahre

freitags: Ausgleichstag zu ausgefallenen Tagen; siehe Plan:

Klassenplan bis zu den Sommerferien

Woche

Datum

Montag

Dienstag

Mittwoch

Donnerstag

Freitag

KW 20

11.05. - 15.05.

Klasse 2

Klasse 4

Klasse 1

Klasse 3

Klasse 3

KW 21

18.05. - 22.05.

Klasse 2

Klasse 4

Klasse 1

Christi Himmelfahrt

Frei

KW 22

25.05. - 29.05.

Klasse 2

Klasse 4

Klasse 1

Klasse 3

Klasse 2

KW 23

01.06. - 05.06.

Pfingsten

Pfingsten

Klasse 1

Klasse 3

Klasse 4

KW 24

08.06. - 12.06.

Klasse 2

Klasse 4

Klasse 1

Fronleichnam

Klasse 3

KW 25

15.06. - 19.06.

Klasse 2

Klasse 4

Klasse 1

Klasse 3

Klasse 3

KW 26

22.06. - 26.06.

Klasse 2

Klasse 4

Klasse 1

Klasse 3

Klasse 4

Die Unterrichtszeit umfasst in Absprache mit allen Bedburger Grundschulen 3 Schulstunden. Der Unterricht findet jeweils in vier Gruppen zeitversetzt statt:

7.45 Uhr bis 10.15 Uhr

8.00 Uhr bis 10.30 Uhr

8.15 Uhr bis 10.45 Uhr

8.30 Uhr bis 11.00 Uhr

Zu welcher Zeit Ihr Kind kommen soll, erfahren Sie zeitnah über Ihre Klassenlehrerin.

Die Arbeit zu Hause mit den Wochenplänen wird entsprechend fortgeführt.

Eine dringende Bitte zur besseren Planung für uns:

Es gilt nach wie vor die strikte Einhaltung folgender Maßnahmen zum Schutz Ihrer Kinder und der Lehrer:

Folgende allgemeine Verhaltensregeln werden mit den Kindern immer wieder besprochen und eingeübt:

Bitte beachten Sie als Eltern:
Bei Nichtbeachtung dieser Regeln lassen wir ihr Kind konsequent abholen.
Die Masken der Kinder müssen zuhause regelmäßig gewaschen werden.
Bitte denken Sie aufgrund der notwendigen guten Durchlüftung der Räume gegebenenfalls auch an wärmere Kleidung.

Liebe Kinder, lasst Euch durch die ganzen Vorschriften nicht entmutigen. Wenn Ihr uns helft und einseht, dass dies alles notwendig ist, um Euch und uns zu schützen, dann…
schaffen wir das!!!